Yahoo Clever-Sicherheitsleitfaden

Yahoo Clever ist eine vielfältige Online-Community, in der Sie Fragen stellen können und von einer weltweiten Community Antworten erhalten. Von Antworten darauf, wie man im Geschäftsleben erfolgreich ist, bis hin zum Austausch von Informationen zu Reisen oder Kochen – Menschen aus aller Welt rufen die Seite auf, um zu teilen und voneinander zu lernen.

Grundlagen der Yahoo Clever-Community

  • • Benutzer ab 13 Jahren dürfen Antworten posten.
  • • Alle, die Antworten geben, müssen die Community-Richtlinien und die Yahoo-AGBs einhalten.

Sie auf Yahoo Clever

Yahoo-Profilname: Ihre Yahoo Clever-Identität ist mit Ihrem Yahoo-Profil verknüpft. Standardmäßig verwendet Yahoo den Namen, den Sie in Ihrem Yahoo-Profil als den Namen angeben, der mit Ihren Clever-Aktivitäten verknüpft ist. Die Wahl eines Namens ohne persönlich identifizierbare Daten ist eine Möglichkeit, die unabsichtliche Weitergabe persönlicher Daten an Personen zu verhindern, die Sie nicht kennen. Da der Spitzname nicht einmalig sein muss, können Sie beispielsweise statt „tedjones1992dallas“ einen generischeren Namen wie „BlueSky“wählen.

Hinweise

Was Sie öffentlich posten: Alle Inhalte, die auf Yahoo Clever gepostet werden, sind der Öffentlichkeit zugänglich. Dazu gehören Fragen und Antworten, die Sie posten, sowie Teile Ihres Yahoo Clever-Profils (je nach Auswahl Ihrer Einstellungen). Denken Sie also daran, nur persönliche Daten und Einzelheiten weiterzugeben, die die Öffentlichkeit auch wissen darf.

Ihr Clever-Netzwerk: Bei Yahoo Clever können Sie ein Netzwerk an Benutzern aufbauen, denen Sie vertrauen. Dank der Option „Folgen“ können Sie Benutzern folgen, deren Rat Sie vertrauen. Um jemandem zu folgen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Folgen auf dem Yahoo Clever-Profil dieses Benutzers. Seien Sie wählerisch und vergewissern Sie sich, dass der Benutzer jemand ist, dem Sie vertrauen können.

Benutzer, die Sie direkt kontaktieren können: Clever bietet Einstellungen, mit denen andere Ihren Aktivitäten folgen, Ihnen direkt über Yahoo Mail eine E-Mail senden und Sie über Yahoo Messenger kontaktieren können. Sie können diese Einstellungen in Ihren Clever-Einstellungen bearbeiten und wählen, wie die Clever-Community mit Ihnen in Kontakt treten kann. Es gibt zwei Möglichkeiten der direkten Kommunikation:

  • Mich per E-Mail kontaktieren: Community-Mitglieder können Ihnen direkt über Clever E-Mails senden.
  • Mich über Yahoo Messenger kontaktieren: Community-Mitglieder können Sie direkt über den Yahoo Messenger kontaktieren.Bei der Auswahl dieser Option werden Ihr Yahoo Messenger-Benutzername und Ihr Yahoo-Benutzername öffentlich.

Ihre Startseite ist personalisiert: Sie können mit der Yahoo Clever-Community über Meine Fragen, Meine Antworten und Fragen meines Netzwerks interagieren, die alle auf der Clever-Startseite zu finden sind.

  • Wenn Sie auf die Clever-Startseite gehen, sehen Sie die Stream-Registerkarten unter dem Profil-Banner. Zu den Standardregisterkarten gehören Alle, Empfohlen Neu, Beliebt und Meine Fragen.
  • Finden Sie Ihre Antworten, Ihre beliebtesten Fragen und kommentieren Sie alles an einem Ort, indem Sie Meine Aktivitätenbesuchen.

Yahoo Clever-Sicherheit: Best Practices

Verwenden Sie Datenschutzeinstellungen: Informieren Sie sich darüber, wie Sie einstellen können, wer Ihre Fragen und Antworten sehen kann und wer Ihnen folgen kann . Darüber hinaus können Sie einstellen, wie Benutzer Sie kontaktieren können und wer Ihre Aktivitäten anzeigen kann. Besuchen Sie einfach die Clever-Einstellungen und markieren Sie die entsprechenden Kästchen, um auszuwählen, ob Sie Inhalte für jeden, Ihre Follower oder nur Sie sichtbar machen möchten.

Missbrauch melden: Helfen Sie uns dabei, für alle eine positive Erfahrung zu gestalten. Wenn Sie obszöne Sprache, Pornografie, Androhungen physischer Gewalt, Belästigung oder andere Dinge erleben, die die Yahoo-AGBs oder die Yahoo Clever- Community-Richtlinien verletzen, melden Sie Missbrauch, indem Sie auf das Fahnensymbol an verschiedenen Stellen in Yahoo Clever klicken. Weitere Informationen.

Benutzer sperren: Wenn ein anderes Community-Mitglied Sie belästigt oder Ihnen Kommunikation sendet, die Sie nicht möchten, können Sie diesen Benutzer sperren. Der Benutzer erhält keinen Zugang mehr zu Ihren Aktivitäten, darunter auch Ihr Fragen-und-Antwort-Verlauf, der über Ihr Profil sichtbar ist. Weiterhin erhält der Benutzer keine Gelegenheit mehr, Sie über den Yahoo Messenger oder Yahoo Mail zu kontaktieren.

Es gibt drei Möglichkeiten, einen Benutzer zu sperren:

  • Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über das Profilbild des zu blockierenden Benutzers und klicken Sie auf Blockieren.
  • Gehen Sie auf die Profil-Banner-Seite des Benutzers und klicken Sie auf Blockieren. (Wenn Sie dem Benutzer folgen, müssen Sie zunächst diese Verbindung trennen.)
  • Jemanden blockieren, nachdem Sie eine Yahoo Clever-Nachricht von dieser Person erhalten haben. Folgen Sie dazu einfach dem Link in der Nachricht, der Sie zum Profil führt, und klicken Sie dann auf Blockieren.

Weitere Informationen über Yahoo Clever finden Sie unter Yahoo Hilfe.